SeaFrogs Kompakt-Gehäuse


SeaFrogs Unterwassergehäuse waren noch vor einigen Jahren unter dem Namen Meikon bekannt.

Über die Jahre ist die Qualität der SeaFrogs Unterwassergehäuse deutlich gestiegen und heute sind sie für viele Kamera-Marken die Nr. 1 unter den Acryl-Gehäusen im günstigeren Preissegment.
Verschiedene clevere Lösungen wie zur Stativbefestigung, Blitzkabel-Ausgang (Glasfaser), M67 Gewinde für Nasslinsen und Tasten zur Bedienung der Kamera machten SeaFrogs zu einer hervorragenden Option für Taucher, die gerade ihr erstes Unterwassergehäuse wählen.
 


{{amount}}

{{discount | currency_format}}

{{product.Title}}

{{discount | currency_format}}

Eine gute Einstiegsmöglichkeit in die Unterwasserfotografie stellen Kompaktkameras dar. Sie sind klein und leicht und können trotzdem einen großen Brennweitenbereich abdecken (von Weitwinkel bis Makro) mithilfe von Vorsatzlinsen und Nasslinsen. SeaFrogs stellt Unterwassergehäuse für Kompaktkameras her, die besonders für diejenigen geeignet sind, die zwar leicht reisen möchten aber unter Wasser trotzdem das Beste aus ihrer Fotografie herausholen wollen.


Zudem schützt ein Unterwassergehäuse eure Kamera besser, als es andere wasserfeste Optionen jemals könnten. Sowohl vor äußeren Schäden (Kratzer an Objektiv, Kamera und Knöpfen) als auch vor internen Beschädigungen (Hardware). 


Mit den SeaFrogs Unterwassergehäusen für Kompaktkameras erhaltet ihr gute, preiswerte Gehäuse mit einer funktionellen Technologie. Sie sind so designt, dass sie kleiner und leichter sind. Dadurch passen sie gut ins Gepäck und sind daher auch für Reisen und Tauchtrips bestens geeignet.


SeaFrogs Unterwassergehäuse sind gut erweiterbar und sind kompatibel mit vielen Linsen, Winkelsuchern, Schienen und weiterem Zubehör, das ihr für euer ideales System benötigt. SeaFrogs stellt Acryl und Alu Gehäuse für verschiedene Kamera-Marken her, wie Canon, Sony, Olympus, Fujifilm, iPhone, GoPro und andere.


Wir von Fotografit helfen euch sehr gerne dabei eine auf eure Bedürfnisse zugeschnittene Ausrüstung zusammenzustellen. Meldet euch gerne mit euren Fragen auf unserer Website (Chat-Funktion) oder per Mail an info@fotografit.eu.